Meine Bucketlist für das 1. Quartal 2024

Meine Bucketlist für das 1. Quartal 2024

Neues Jahr, neues Glück! Was steht für das erste Quartal auf der Liste?

  1. ✅ Einen Teilzeitjob finden und meine Selbständigkeit aufbauen. >>> Also, zumindest den Teilzeitjob habe ich.
  2. ✅ Die Ausstellung „Mythos Spanien“ in der Kunsthalle besuchen. >>> Und Bucketlisten funktionieren doch! Kaum hatte ich das hier aufgeschrieben, war ich auch schon in der Kunsthalle.
  3. ✅ Wenn noch ein Platz frei ist: einen Goldschmiedekurs besuchen. >>> Mit null Ideen reingegangen, mit vier Ringen rausgekommen! Wie die aussehen, erfährst Du in diesem Artikel.
  4. ✅ In mindestens ein Museum in München oder Umgebung gehen, in dem ich noch nie war. >>> Eigentlich hatte ich das Diözesanmuseum in Freising im Kopf, aber bei den anhaltenden Bahnstreiks weiß man ja nie … Also war ich in der Antikensammlung.
  5. Dreimal pro Woche eine Planking-Session machen. Jetzt aber echt.
  6. Endlich mal nach Dachau fahren und die dortige KZ-Gedenkstätte besuchen. 
  7. ✅ An der Blogdekade von The Content Society teilnehmen. >>> Den ersten Tag habe ich verpasst, aber dann sind es doch zehn Artikel geworden: 12 von 12 Februar 2024; Was ist die Izmirim Kart; Praktische Tipps für Pergamon und Ephesos; Bus fahren in der Türkei; Die antike Stadt Termessos; Best of türkische Katzen; Antike in der Westtürke: Pergamon und Ephesos und ein Mini-Guide für Antalya.
  8. Den Kurs für Trauerredner abschließen und mich bei mindestens fünf Bestattern in oder um München vorstellen.
  9. ✅ An einer Schreibwerkstatt teilnehmen. >>> Spannend. Details im Monatsrückblick Januar.
  10. Den Kommunikationskurs The Stage Academy abschließen.
  11. Seit neuestem hält sich bei uns öfter ein Specht auf. Von dem würde ich gerne zumindest ein brauchbares Foto machen. Wird herausfordernd, denn Spechte zappeln viel und fliegen schnell wieder weg.
  12. ✅ Endlich mal meinen Backofen reinigen, das ist wirklich überfällig. >>> Im Nachhinein frage ich mich, warum ich so lange damit gewartet habe.
  13. ✅ Einen neuen Gemüsehobel kaufen. Und benutzen.
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Business

3 Kommentare

  1. Wow, eine tolle Liste! 👍
    Dachau lohnt sich, ist sehr interessant. Ich war Ende der 1990er Jahre dort.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du ein schönes Foto vom Specht machen kannst. 🍀🍀
    Oh, Backofen, das muss ich auch dringend machen. Habe es mir schon so oft für den Urlaub vorgenommen und doch nicht umgesetzt. Vielleicht sollte ich das auch auf meine To-Want-Liste setzen.
    Danke für die Anregung. 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert