Storytelling: Was macht eine gute Geschichte aus?

Beim Storytelling geht es darum, eine Geschichte zu erzählen. Eine gute Geschichte! Eine, die ihre Zuhörer in ihren Bann zieht, so dass sie unbedingt wissen wollen, wie es weiter- und ausgeht. Die meisten Menschen hören gerne Geschichten. Geschichten selbst zu erzählen, egal ob selbst erlebt oder ausgedacht, finden viele schon wesentlich schwieriger. Dies ist besonders…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Texte(n)

Was ist Storytelling – und wie kannst Du es für Bewerbungen nutzen?

Die kurze Antwort: Storytelling ist Geschichtenerzählen. Die lange Antwort: Storytelling ist eine Methode, Daten und Fakten und sonstiges Wissenswertes mittels einer Geschichte zu vermitteln. Auf diesem Wege wird eine emotionale Bindung zum Gegenstand der Geschichte ausgebaut, ob es sich nun um ein Produkt oder eine Person handelt. Deshalb kannst Du es auch für Bewerbungen nutzen.…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Texte(n)

Bewerben mit ChatGPT – was funktioniert, was nicht?

ChatGPT ist in aller Munde und, je nachdem, mit wem man spricht, die Rettung oder der Untergang der Zivilisation. Unbestritten: Man bekommt schnell Antworten auf Fragen und kann das Tool zur Erstellung von Inhalten verwenden. Auch bewerben kann man sich mit ChatGPT. Kann man das? Bei einem Karrierecoaching überschlugen sich die Jobcoaches förmlich. Wir sollten…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Texte(n)

Abenteuer Schreibwerkstatt

In diesem Winter war ich zum ersten Mal in einer Schreibwerkstatt für kreatives Schreiben. Kreatives Schreiben. Das hörte sich für mich immer total gut an. Gleichzeitig fand ich aber auch immer, es hätte nichts mit mir zu tun. Ich empfand mich nie als so wahnsinnig kreativ. Mit dem Schreiben von Geschichten haderte ich seit der…

I Love Rechtschreibung

Im Blogparaden-Herbst 2023 muss ich natürlich alles mitnehmen, was mit Sprache zu tun hat. Da kommt mir Kerstin Salvadors Thema Rechtschreibung und ich – (k)eine Liebesgeschichte gerade recht. Beim Thema Rechtschreibung muss ich immer an den alten Witz denken: Die Lehrerin sagt zum Schüler, er solle halt in den Duden schauen, wenn er sich nicht…

Warum ich schreibe

Dieser Beitrag entsteht im Zusammenhang mit der Blogparade Warum schreibst du – und welche Geschichte steckt hinter deinem Blog? von Gabi Kremeskötter. Das Faszinierende an dieser Blogparaden-Aktion aus der Content Society ist ja die Vielfalt der Themen. Im Herbst 2023 sind fast 50 Blogparaden am Start. Mit manchen kann ich gar nichts anfangen – zum…

Wissenschaftliche Arbeiten schreiben – Tipps aus dem Lektorat

Wie schreibe ich eine wissenschaftliche Arbeit? Diese Frage stellte sich mir spätestens beim ersten Proseminar. In der Schule hatten wir diesbezüglich nichts mitbekommen, an der Uni gab es auch wenig Hinweise. Mir wurde damals ziemlich schnell klar, dass ich keine Ahnung hatte, wie ich das Projekt Seminararbeit angehen sollte. Also besorgte ich mir ein entsprechendes…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Texte(n)

Wie gut sind KI-Übersetzungen? Fallbeispiel Website und Roman

Künstliche Intelligenz (KI) findet inzwischen in vielen Lebensbereichen Anwendung. Auch für Übersetzungen stehen verschiedene Tools zur Verfügung, beispielsweise Deepl oder ChatGPT. Aber wie gut sind solche KI-Übersetzungen wirklich? Als ich noch im Konsulat von Kanada arbeitete, nutzten wir gelegentlich Deepl für Übersetzungen kurzer Texte ins Französische, wenn unsere hauseigenen Übersetzerinnen nicht zur Verfügung standen und…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Texte(n)

5 Reasons Why I Love (International) Copy Editing

Copy? You mean xeroxing? No. I mean a text that is used to advertise a product or service. This can be a brochure, a presentation, a website, or an actual advertisement (about which, in all honesty, I don’t know much). And when I say „international copy“, I mean copy that originated in one country but…